OPTIFIT® -  Fortbildung bedeutet Wettbewerbsvorteil

Die Zielsetzung unseres praxisorientierten Einrichterworkshops

Wir vertiefen Ihre Kenntnisse im Bereich Spritzguss und vermitteln Ihnen Verständnis und Gefühl für den zu verarbeitenden Kunststoff.
Dieser Workshop ist modular aufgebaut und passt sicht somit an die Schwerpunktthemen Ihres Spritzgussunternehmens an. 
In einem persönlichen Beratungsgespräch ermitteln wir zunächst den Bedarf und Ihre Schwerpunkte in der Spritzerei und erstellen somit ein individuell auf Sie zugeschnittenes Workshopprofil.

WIR ARBEITEN IN IHREM UNTERNEHMEN MIT IHREN MASCHINEN UND PROBLEMSTELLUNGEN!

OPTIFIT® - Inhalt Einrichterworkshop

  • Historie der Kunststoffe (Einleitung)
  • Materialeigenschaften
  • Einteilung der Kunststoffe
  • Der Spritzgießprozess (Grundlagen)
  • Auswahl der richtigen Maschine & Spritzeinheit
  • Aufbau einer Spritzeinheit und Fließverhalten von Kunststoffen
  • Angussarten
  • Spritzgießfehler klassifizieren und beheben
  • Verschleiß der Spritzeinheit (Ursachen und PM-Maßnahmen)
  • Einführung in die statistische Versuchsplanung (DOE, siehe OPTIMOLD)
  • Additive - Wirkung und Anwendungsgebiete
  • Schlierenleitfaden, Einrichtermatrix, Trocknungs- & Temperiertabellen, Formelsammlung
  • Spritzguss-Sonderverfahren: Mehrkomponententechnik, Dünnwandtechnik, Einlegetechnik (Insertmolding), Folienhinterspritztechnik (InMoldLabeling), Gasinjektionstechnik (GID)
  • Materialaufbereitung - Warum trocknen und welches Verfahren ist das Richtige?

NEU - Im Jahr 2017 haben wir das modulare Workshop Programm Optifit® um weitere Bausteine aus dem Bereich Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement im laufenden Produktionsprozess erweitert. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

  • SERVICE & MONTAGE

    Fortbildung & Schulung

    Prozessoptimierung