Dosiertechnik

WSB –Dosiergeräte (Gravimetrie)

Die gravimetrischen Dosiergeräte der Baureihe WSB sind in verschiedenen Modellen erhältlich, die je nach Aufgabenstellung konfiguriert werden können.
Die Mikroprozessorsteuerung mit Tastatur erlaubt dem Bediener ein einfaches Einstellen der Dosierung in Prozentwerten. Die einzelnen Komponenten werden chargenweiße verwogen und dann in dem integrierten Mischer optimal vermischt.
   
TECHNISCHE DATEN:

  • Modelle für Durchsatzleistungen bis 3000 kg/h
  • Steuerung mit Mikroprozessor und TouchScreen
  • Logdateien per USB Schnittstelle abspeicherbar
  • Rezeptspeicher
  • Fest montierte und abnehmbare Trichter
  • verschiedene Dosierorgane je nach Aufgabenstellung (Schieber, Ventile, Schnecken)
  • automatische Anpassung an Schüttgewichtschwankungen
  • vibrationsunempfindlich
  • ModBus, Ethernet Schnittstelle


DMG-Dosiergeräte (Gravimetrie)

Die gravimetrischen Dosiergeräte der Serie DMG eignen sich für das Dosieren von Masterbatch, Additiven, Mikrogranulaten und Mahlgut. Je nach Aufgabenstellung setzten wir hier die passenden Dosierschnecken ein, die von einem Schrittmotor angetrieben werden. Ein anwenderfreundliches Benutzerinterface durch Mikroprozessorsteuerung mit Touchscreen in Farbe bietet eine einfache und schnelle Bedienung des Gerätes.

Das statische Rührwerk mischt das dosierte Produkt mit dem Granulat. Es können Dosierstationen mit max. zwei Dosiergeräten und einem Benutzerinterface installiert werden.

TECHNISCHE DATEN:

  • Konstante Messung der Dosiermengen
  • Selbstkalibrierung
  • Speicherung von Rezepten 
  • Schnittstellen für Ethernet, Modbus und Profibus.
  • Steuerung mit intuitivem Menü und LCD-Display
  • Touchscreen in Farbe optimale Benutzerfreundlichkeit
  • Geeignet für die Installation an Spritzgießmaschinen und Extrudern           


DM- Dosiergeräte (Volumetrie)

Die volumetrischen Dosiergeräte der Serie DM wurden für das automatische und präzise Dosieren von Farbbatch, Additiven und Kunststoffgranulaten entwickelt. Die Synergie aus Design und Technologie und die Qualität der Werkstoffe gewährleisten eine hohe Flexibilität der volumetrischen Dosiergeräte. Einsetzbar sind diese an Spritzgießmaschinen, Blasmaschinen und Extrudern.

TECHNISCHE DATEN

  • Dosiergerät mit Schrägachse
  • verschiedene Dosierschnecken (Edelstahl) je nach Rezeptur und Anwendungsfall
  • Antrieb über bürstenlosen Motor
  • LCD-Display direkt am Dosiergerät oder remote installiert
  • Speicherung von Rezepten
  • TEACH-Funktion für einfache Kalibrierung
  • Materialablass integriert
  • Zentralbasis für die Installation von maximal 2 Dosiereinheiten.
  • Komplett mit statischem Rührwerk
  • Schnittstelle RS485 Modbus